Dr. Iván Antal Péter

Berufserfahrungen

1992 bis 2004: klinischer Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Dermatologischen Klinik der Medizinischen Universität Pécs (POTE)

Seit 2001: Chefarzt der Hautmedizinischen Abteilung der Poliklinik Komló

Seit 2004: Oberarzt der Dermatologischen und Onkodermatologischen Klinik der Allgemeinen Medizinischen Fakultät des Medizinischen und Gesundheitswissenschaftlichen Zentrums der Universität Pécs, Leiter der Ambulanz für STD

Seit 1998: laufende Tätigkeit als Privatarzt in verschiedenen Gemeinden (Pécs, Bóly, Pécsvárad und Siklós);

Seit 2006: Mitarbeiter der Dermatologischen, Lasermedizinischen und Kosmetologischen Ambulanz der Medison Privatklinik

Seit 2013: Generaldirektor der Zsigmondy-Vilmos-Heilbad-Kurklinik

Ausbildung

1992: Arztdiplom an der Allgemeinen Medizinischen Fakultät (ÁOK) der Medizinischen Universität Pécs (POTE) (gegenwärtig Universität Pécs (PTE))

1994: Fachkurs Lasertherapie an der Hajnal Imre Medizinischen Universität (HIETE)

1997: Facharztprüfung als Dermatologe, Facharzt für Geschlechtskrankheiten und Kosmetologe

1997: Diplom Rechtswissenschaft für Ärzte (Staats- und Rechtswissenschaftliche Fakultät der Janus-Pannonius-Universität der Wissenschaften (JPTE), Pécs)

1999: Diplom MBA (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Janus-Pannonius-Universität der Wissenschaften (JPTE), Pécs)

2003: Fachkurs Kosmetologie

2004: Fachkurs Verjüngungstechniken und Behandlung mit Botox und Hyaluronsäure

2006: Fachkurs Lasermedizin in der ästhetischen Dermatologie

2010: Fachkurs Gute Klinische Praxis (GCP) in der Arzneimittelprüfung

Mitgliedschaften

  • Ungarische Dermatologische Gesellschaft
  • Dermatologische Sektion des Akademischen Ausschusses Pécs der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA)
  • Ungarisches Helsinki-Komitee
  • European Society for Dermatological Research
  • Deutsch-Ungarische Dermatologische Gesellschaft (DUDG)