Dr. Anna Jagicza

Ich bin in Baja geboren und habe die Grundschule und auch das Gymnasium dort besucht. Nach dem Gymnasium bewarb ich mich um einen Studienplatz an der Allgemeinen Medizinischen Fakultät der Szent-Györgyi Albert Medizinischen Universität Szeged.

Ab 2001 arbeitete ich als Allgemeinärztin im Sankt-Lazarus-Krankenhaus Salgótarján, dann ab 2002 wurde ich Praktikantin an der Allgemeinen Medizinischen Fakultät der Semmelweis-Universität Budapest. Ab 2004 arbeitete ich als Allgemeinärztin dann als Fachärztin für Dermatologie in der Beratungsstelle für Haut- und Geschlechtskranken des Nyírő-Gyula-Krankenhauses Budapest.

Mein Mann ist in Pécs geboren. Aus diesem Grund – und auch weil ich leidenschaftliche Wanderin und Naturfotografin bin – sind wir nach Pécs, in die Nähe der Familie und des Mecsek Gebirges, gezogen.

2012 bewarb ich mich um eine Stelle in der Zsigmondy-Vilmos-Heilbad-Kurklinik, wo ich seitdem als Fachärztin für Dermatologie arbeite. Das mir so nahestehende Wasser und die darauf aufbauenden Heiltherapien lockten mich hierher. Ihre tiefere Kenntnis bewog mich auch dazu, ein Fachstudium in der Rehabilitation des Bewegungsapparates zu beginnen, um meine ärztliche Tätigkeit für meine Patienten vollkommener zu machen.