Physiotherapie

Heilgymnastik in Gruppe und individuell:

Die 20-Minuten-Heilgymnastiken, die individuell, in Gruppen, oder im Form einer Unterwassergymnastik durchgeführt werden können, werden von Diplom-Heilgymnasten in unseren mit medizinischen Hilfsmitteln und Maschinen ausgestatteten Turnsälen bzw. in unserem Heilwasserbecken geleitet. Die Therapie kann aus unterschiedlichen Gründen entstandene schwere Behinderungen lindern und in vielen Fällen auch eine vollständige Beseitigung ermöglichen.

Wir legen Wert darauf, dass die einzelnen Bewegungsreihen, Übungen für unsere Gäste so gezeigt werden, dass sie diese zu Hause, auch allein durchführen können.

  • Einzelgymnastik je nach Diagnose differenziert
  • Großgruppenturnen, mit höchstens 12 Teilnehmern in je nach Diagnose differenzierten Gruppen
  • Gruppenturnen unter Wasser, unter Leitung eines Heilgymnasten im Heilwasserbecken der Klinik, mit höchstens 25 Teilnehmern in je nach Körperteilen differenzierten Gruppen.

HPC - kiscsoportos gyógytorna

HGYK-HPC - csoportos kerékpár

HPC egyéni gyógytorna (2)

HPC egyéni gyógytorna

Lymphdrainage:

50-minütige spezielle Behandlung durch spezifisch ausgebildete Diplom-Heilgymnasten nach genauen Anweisungen des Arztes.

Ziel der Behandlung ist die Stimulierung der Funktion des Lymphsystems und die Beseitigung stockender Lymphflüssigkeiten. Das komplexe Verfahren umfasst eine manuelle Lymphdrainage, Hautpflege, eine Kompressionstherapie und Turnübungen zur Stimulierung der Lymphfunktion.

Die Lymphdrainage aktiviert das Immunsystem und die Stoffwechselvorgänge des Körpers, entleert Gewebsödeme (sowie lindert die Schmerzen der vom Ödem betroffenen Organe) und stimuliert den Blutkreislauf sowie die Nahrungs- und Sauerstoffversorgung der Zellen. Dadurch trägt sie auch zur verbesserten Heilung von Entzündungen und Wunden bei.

Heilmassage:

20 Minuten lange, aufgrund von ärztlichen Vorgaben vom Heilmasseur durchgeführte Spezialmassage, die vor allem auf den Grundlagen der schwedischen Massage beruht. Sie hilft bei der Entspannung des Muskeltonus, verbessert die Blutversorgung und vermindert dadurch auch die Muskelschmerzen.

HPC - Gyógymasszázs

Reflexzonenmassage:

Die Reflexzonenmassage ist eine Behandlungsform, die in ihrer therapeutischen Ausprägung zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt wird und die auch in der Wellnessbranche eingesetzt wird. Befürworter der Methode gehen davon aus, dass Reflexzonenmassagen in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen übliche medizinische Verfahren und physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Wohlgefühls unterstützen können.

HGYK reflexmasszázs

Biologische Wirkung:

Die Reflexzonenmassage:

  • führt ein Energiegleichgewicht im Körper bei;
  • stimuliert die Selbstheilungskräfte des Körpers;
  • stellt den normalen Blut- und Lymphkreislauf wieder her;
  • fördert das Ausscheiden von Schlacken und Giftstoffen;
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers;
  • reguliert die Funktion der hormonproduzierenden Drüsen;
  • lindert Schmerzen;
  • trägt zur körperlichen und seelischen Entspannung bei;
  • beschleunigt die Genesung und hat keine Nebenwirkungen.

Ergotherapie:

Innerhalb der Rehabilitation des Bewegungsapparates ist das primäre Ziel der Ergotherapie,

  • die kognitiven Funktionen zu entwickeln;
  • die beibehaltenen Fähigkeiten zu stabilisieren;
  • die manuellen Fähigkeiten zu verbessern;
  • dem Patienten bei Aktivitäten des täglichen Lebens nachhaltig zu helfen.

Die Ergotherapie fördert dadurch die Fähigkeit, sich selbst zu versorgen sowie an Arbeits- und Freizeitaktivitäten teilzunehmen.

HGYK-HPC ergoterápia